Stressresilienz ist die Fähigkeit, Stressfaktoren zu widerstehen, ruhig zu bleiben und weiterhin den eigenen Plan zu verfolgen. Cbd-oil.market

Stressresilienz ist die Fähigkeit, Stressfaktoren zu widerstehen, ruhig zu bleiben und weiterhin den eigenen Plan zu verfolgen.

Stressresilienz ist die Fähigkeit, Stressfaktoren zu widerstehen, ruhig zu bleiben und weiterhin den eigenen Plan zu verfolgen.
Diese Fähigkeit senkt das Stressniveau, das bei anfälligen Menschen zu Depressionen, körperlichen Symptomen und anderen negativen Erscheinungen führen kann.
Drei Schlüsselfaktoren für die Stärkung der Stressresilienz:

*Richtiges Einschätzen der Umstände. Fragen Sie sich selbst: "Ist es wichtig?", "Kann man etwas ändern?" und "Wie verändert die Situation mein Leben?". Nicht alle Ereignisse werden durch unsere Wünsche beeinflusst, es macht also keinen Sinn, sie persönlich zu nehmen.
*Emotionales Loslassen. Ärgernisse und Aggressionen dürfen nicht andauernd festgehalten werden, da sie sich sonst in Form von Beschwerden und Krankheiten auf Ihren Körper auswirken. Finden Sie eine geeignete Methode, die Ihnen hilft, angestaute Negativität loszuwerden, ohne sich selbst oder anderen zu schaden.
*Achtsamer Umgang mit Ihrer Gesundheit. Eine rechtzeitige Behandlung, eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Betätigung tragen zur Erhaltung der inneren Ressourcen und des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens bei. Für die Psyche sind Hobbys, gesunder Schlaf und Freundschaften wichtig.
Folgende Techniken können dabei hilfreich sein:
Psychologische Übungen: Training der internen Kontrollüberzeugung, Methode der radikalen Akzeptanz, Wachstumsdenken (Growth Mindset)
Körperpflege.

CBD zur Stressprävention
CBD-Produkte von Apollo bekämpfen Stress, ohne den Körper zu schädigen - Cannabidiol macht nicht süchtig und hat keine psychoaktiven Wirkungen. CBD dient als natürliche Unterstützung für das menschliche Endocannabinoid-System und hilft ihm, die Homöostase im Körper zu regulieren. Es hat direkten Einfluss darauf, wie wir Stress, Schmerzen und Hunger empfinden, wie wir schlafen und aufwachen.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.